Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelle Informationen:

Unser "Tag des offenen Klassenzimmers" findet am 21.09.2018 zwischen 09:00 - 11:30 Uhr statt. Anschließend gibt es eine Fragerunde im Raum 005 bis 12:30 Uhr.

 


 

 

Unterstützen Sie uns, wann immer Sie online einkaufen. Ganz einfach und ohne, dass es Sie etwas kostet!

Infos zum Bildungsspender

 

Unser Lesepat/-innen-Projekt

Unsere Schüler erhalten von Anfang an eine zusätzliche Förderung in der Lesefähigkeit, im Textverständnis und in der Sprache durch freiwillig engagierte Lese-/LernpatInnen.

Um dies zu gewährleisten, arbeiten wir seit 2007 eng mit dem Bürgernetzwerk Bildung zusammen (siehe auch: http://www.vbki.de/der-verein/buergernetzwerk-bildung).

Hierbei handelt es sich um ein Projekt des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI), das von der ehemaligen Berliner Schulsenatorin Sybille Volkholz gegründet wurde.

Es vermittelt ehrenamtliche Lese-/LernpatInnen an Schulen und Bildungseinrichtungen.

 

Mittels Elternkontakten konnten wir außerdem portugiesischsprachige LesepatInnen für die ehrenamtliche Arbeit mit den Kindern gewinnen und in das Projekt integrieren.

Schwerpunktmäßig in den 1.-3. Klassen, doch auch in den Klassenstufen 4 bis 6, arbeiten zur Zeit 17 (im Schnitt 15 bis 20) ehrenamtliche Lese-/Lernpat/-innen an unserer Schule.

Sie üben in Absprache mit den Fachlehrer/-innen mit einzelnen Kindern oder in Kleingruppen parallel zum Unterricht und bringen sich z.T. auch bei den Vorlese-Wettbewerben ein.

Durch Lesen, Spielen und Sprechen werden die Sprache der Kinder und das Verstehen von Wörtern und Texten gefördert.

Die individuelle Zuwendung der Lesepat/-innen steigert hierbei meist zusätzlich die Lernmotivation.

Sowohl die Schüler als auch wir Lehrkräfte wollen ́unsere ́ LesepatInnen nicht mehr missen!

 

Weitere Informationen über das Lesepatenprojekt finden Sie auf der Homepage

ww.vbki.de/buergernetzwerk-bildung oder unter buergernetzwerk.bildung@vbki.de